Der Freude folgen, ein verlässlicher Kompass innerhalb von Führung.

Eine Ode an die Freude in der Arbeit, oder warum es sinnvoll ist der Freude zu folgen.

  • Joy = Freude
  • Joy = Glück
  • kill-joy = (tötungsfreude) auch Spielverderber, Spaßverderber, oder Mießmacher
  • malicious Joy = Schadenfreude
  • Joy-Stick = Steuerknüppel in einem Segelflugzeug oder um einen Avatar in einem Computerspiel zu steuern.

Follow the Joy ist ein kreativer, produktiver und optimistischer Weg. Weil – immer die bestmögliche, bzw. optimistischste Perspektive eingenommen wird. Mießmacher (killjoys) gibt es hierbei nur deshalb, weil es wohl nicht allen Freude bereitet. …

„Der Freude folgen, ein verlässlicher Kompass innerhalb von Führung.“ weiterlesen

Holistische Strategien – weit ausholen und dann verdichten

holistische strategien weit ausholen und dann verdichten

12 +1 Schlüssel in Unternehmungen, die neue Räume öffnen.

Die 3 Generalschlüssel:

  • Narrativ: Aus dem Jetzt heraus projizierte Vergangenheit und Zukunft.
  • Wissen: Alles Wissen ist latent, Bezug und Frage bringt es in die Welt.
  • Identität: Ein individueller Ausdruck des Einen. Das Sein bezeugt in einer Form.

Die 3 General-Schlüssel & conceptual blending (ein einfaches Beispiel):

„Holistische Strategien – weit ausholen und dann verdichten“ weiterlesen

Digitalisierung und die damit einhergehenden disruptiven Auswirkungen, bin ich betroffen?

Wie kann generell ein gutes SetUp für Digitalisierung geschaffen und damit unsere Lebens-Umstände allgemein verbessert werden?

Viele fragten sich, wieso ist die Buchbranche so unter Druck (kleines Wortspiel) geraten? Auch die Musikbrache musste sich zeigen lassen, wo neuerdings die Musik spielt. Das ist alles schon einige Zeit her und noch viel mehr unerwartete disruptive Auswirkungen sind mit entgültigem Einzug von Uranus in Taurus zu erwarten. Unerwartetes erwarten, wie geht das denn zusammen? Ja, das ist wohl die Kunst. Fast alle Unternehmen sind also gut beraten ihren Betrieb auf disruptives Potenzial in Ihrer Timeline zu sondieren.

Aber wie und wo ansetzen? Sollen wir mal eine externe „große“ Beratungsfirma  darauf ansetzen?  Vielleicht einfach irgendwelche bedrohlichen Startups aufkaufen? Einfach ein Startup auf Vorrat kaufen, so nach dem Motto: könnte nützlich sein? Oder ganz was Wildes – ein paar Freaks, in dessen Büro bei Eintritt, sofort Garagefeeling aufkommt – kontaktieren.

Es kann sein, dass die folgenden Fragen hier und da Stirnrunzeln hervorrufen. Dennoch finden wir es notwendig, in dem Tumult, um die verschiedensten Gedanken, zu dieser Thematik, einige vielleicht erhellenden Fragen zu formulieren. Diese Fragen sind an Bedürfnisse und Gemeinwohl orientiert, also solche Fragen, die sich für uns einfach durch das Sein ergeben.

Diese kleine sortierte Fragenauflistung, soll die Gedanken einiger, in für sie vielleicht noch ungewohnte Bahnen lenken, um hierdurch die bisherigen Denkweisen in anderem Licht zu betrachten und dadurch mehr gedanklichen Spielraum zu gewinnen. „Digitalisierung und die damit einhergehenden disruptiven Auswirkungen, bin ich betroffen?“ weiterlesen