Glossar

Wörter, die auf unseren Seiten öfter mal auftauchen, kurz und knackig erläutert. Wenn wir uns dazu berufen fühlen, werden diese Wörter auch mal auseinandergepflückt und neu beleuchtet.

Teamgeist

An das Team: Jeder für sich und doch gemeinsam, in einem Kreis: Aus einer Position des Sein – sich beziehen, wo es Bedürfnisse gibt… >>dazwischen<< entfaltet sich der Raum, in dem echte Innovationen entstehen!

Präsenz

Achtung! „Jetzt“ Ähnlich wie in Huxleys Insel, dessen Bewohner den Vögeln beigebracht haben, >>Achtung Jetzt<< zu rufen, damit sie ständig daran erinnert werden, dass es ja nur Jetzt gibt. Die Vergangenheit und Zukunft gibt es nicht. Es gibt nur Jetzt! Nur im Hier und Jetzt kannst Du sein!

semiotisch

unter semiotische Eigenschaften verstehen wir hier die Wirkung von Bildern und Wörtern im Kontext zu kulturellem Hintergrund und Wahrnehmungsfiltern der jeweiligen Personas.

konsensieren

Unter konsensieren verstehen wir hier, wie alle beteiligten, systematisch, über gemeinsam bestimmte Parameter, zu Dingen oder Vorgängen in ausgeglichene Abstimmung kommen.

schöpferisch

Schöpferisch meint hier, Etwas aus dem unendlichen Sein, in dem keine Formen existieren, in Formen übertragen, mit dem Ziel das Sein in der Form zu bezeugen. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Personas

Am leichtesten tun wir uns wohl, wenn wir Personas als personifizierte Bedürfnisse betrachten.

Scroll to Top