VoC – Voice of Customers

Hier verstehen wir unter VoC – die Kundenstimmen, die, wenn auch noch etwas unkonkret, bereits geäussert wurden.

Im weitesten Sinne also: Ausdruck des Bedürftigen:
Sie sind insofern von den Bedürfnissen abzugrenzen, weil sie schon ein gewisses Problembewusstsein mit sich bringen.

Es wird also bereits erkannt, dass es Bedürfnisse gibt. Sie können auch schon bereits „ein wenig“ zugeordnet werden.  Auch können Sie von den Bedürfnissträgern (Personas)bereits in gewisser Form formuliert werden.