Retreat Center – Taras Nest

Taras Nest – Tara ist in Tibet die Göttin des Mitgefühls und der Gnade

Neue Impulse für Innovatoren, Produktdesigner, Marketingstrategen und Lehrer.

Retreat, Reprogramming, Rekonfiguration.

Taras Nest – warum Taras Nest ?

Tara:

In Tibet ist Tara, so wie Kuan Yin in China, die Göttin des Mitgefühls, der Barmherzigkeit, die die Schreie aller Wesen hört.

Witzigerweise hat Tara auch noch eine andere Bedeutung:

Die Tara, auch Tara-Gewicht, ist die Differenz zwischen dem Brutto- oder Gesamtgewicht und dem Netto- oder Reingewicht eines Wäge-Gutes. Sie wird zum Wiegen von Gegenständen benötigt, die nicht eigenständig gewogen werden können. Wikipedia

Nest:

Nest, ist wie der Schoß, seit Urzeiten ein Symbol in dem etwas in einem behüteten Raum ausgebrütet wird.

Weiter möchte ich das hier nicht vertiefen.


Hier noch etwas Gourmetfutter für diejenigen unter euch die mit dem Denken noch nicht aufhören wollen ;-).

Das Ei:

Ein Ei ist das Ur-Symbol für etwas neues, in dem bereits alles angelegt ist. In rituellen Abläufen, wird meist ein magischer Kreis mit Kreide gezogen. dieser symbolisiert für ein 1D Bewusstsein ein Ei in 2D zum anlegen was sich in dem Ei befinden (wachsen) soll.

Stellen wir uns vor, wir würden in einer Welt leben in der wir nur 2 Dimensionen wahrnehmen können. Ein Ei, wenn es in dieser 2 dimensionalen Welt erscheinen würde, würde zuerst wie ein Punkt, dann nach und nach ein größer werdender Kreis (Kalkkreis) aussehen und dann kurz vor dem Verschwinden wieder wie ein Punkt.

Einer Absicht, einer Sache oder einem Projekt diesen bebrütenden Raum zu geben ist Taras Nest.

Verstehst Du? Das was nicht auf der Waage erscheint, das dem wiegenden den Rahmen o. Halt gibt.

Warum eine Göttin für Mitgefühl und Barmherzigkeit die die Schmerzen aller Wesen hört, als Name für einen Ort wo neue Dinge entstehen sollen?
Muss ich diese Frage wirklich beantworten?

In diesem Kontext zeigt doch ganz deutlich bestrebungen nach einer Frauenquote oder der Wunsch nach mehr Frauen in den sogenannten „Führungsetagen“, was zu tun ist…

Der hermetische Grundsatz wie oben so unten wie drinnen so draußen.

~*~

Die Rahmenbedingungen, die in Taras Nest allen schöpferischen Prozessen zugrunde liegen sollen.

Geist befreien, Geist nutzen, schöpferisch sein.

  1. Jetzt (Das Jetzt ist der Schlüssel)
  2. Sein (Ohne das Sein kann nichts erschaffen werden wir wären ja nicht richtig hier)
  3. haben

Drei mal geboren:

  • materiell – Wenn Du Dich nicht erinnerst, frag mal Deine Mutter.
  • seelisch – Erinnerst Du Dich an Deine Pubertät?
  • geistig – Bist Du bereit?

Du – der schöpferische Geist


Reveal:

  • offenbaren
  • enthüllen
  • entschleiern

Release:

  • Freisetzung
  • Freigabe
  • loslassen

Revive:

  • beleben
  • wieder aufgreifen
  • wiedererwecken

1 oder 2 Wochen Retreat in Taras Nest

Contact

Alles ist immer